Bienengarten

Wenn es in eurem Garten summt und brummt, dann ist die Welt in Ordnung. Denn Bienen spielen eine wichtige Rolle in unserem Ökosystem – doch sie sind zunehmend bedroht. Deshalb erklären wir euch in diesem Beitrag, wie ihr euren Garten bienenfreundlich gestalten könnt, was ihr dafür braucht und worauf ihr achten müsst.

DIY

Blumen

Garten

Gartentipps

Florian Strauß
Florian Strauß
· 3 min Lesedauer

Wenn es in eurem Garten summt und brummt, dann ist die Welt in Ordnung, denn Bienen spielen eine wichtige Rolle in unserem Ökosystem – doch sie sind zunehmend bedroht. Deshalb erklären wir euch in diesem Beitrag, wie ihr euren Garten bienenfreundlich gestalten könnt, was ihr dafür braucht und worauf ihr achten müsst.

Die richtigen Pflanzen

Um Bienen in euren Garten zu locken, kommt es vor allem auf die richtigen Pflanzen an. Achtet darauf, dass die Pflanzen für Wildbienen geeignet sind – denn diese sind auch alle für Honigbienen nutzbar, jedoch ist das andersherum nicht unbedingt der Fall. Generell gilt, möglichst Pflanzen mit ungefüllten Blüten zu pflanzen, bei denen die Bienen leicht an Nektar und Pollen gelangen. Außerdem sollten eure Pflanzen möglichst aus dem Bio-Anbau stammen!

Sowohl für sonnige als auch schattige Plätze in eurem Garten gibts es bienenfreundliche Pflanzen. Hier sind euch also keine Grenzen gesetzt. Achtet bei der Auswahl der Pflanzen aber unbedingt darauf, dass sie zu verschiedensten Zeiten blühen, um den Bienen so lange wie möglich Nahrung zur Verfügung zu stellen. Im Sommer sollte die Nahrungsversorgung kein Problem darstellen, denn von bienenfreundlichen Obstbäumen und Sträuchern über zahlreiche Kräuter bis hin zu verschiedensten Stauden blüht es an vielen Stellen in eurem Garten. Aber auch im Frühjahr und Herbst solltet ihr euren Bienen etwas bieten. Mit Schneeglöckchen, Krokussen, Flieder und Rittersporn kommt ihr entspannt bis zum Sommer. Und wenn sich der Sommer langsam dem Ende neigt, liefern Astern oder Efeu auch noch im Herbst Nahrung für eure Bienen.

Neben all den verschiedenen bienenfreundlichen Pflanzen, könnt ihr zusätzlich natürlich auch noch eine bienenfreundliche Blumenwiese aussähen. Dafür geeignete Saatgut-Mischungen finden sich zuhauf – oder einfach eine kleine Ecke eures Gartens für die Bienen „verwildern“ lassen.

Tipp! Mittlerweile reicht es meist schon aus, einen Ausflug ins nächstgelegene Gartencenter oder den Baumarkt zu machen, denn dort findet ihr oft schon verschiedenste als bienenfreundlich markierte Pflanzen.

Was noch?

Neben den vielen verschiedenen bienenfreundlichen Pflanzen, die ihr in eurem Garten pflanzen könnt, gibt es noch ein paar andere Tipps, um euren Garten möglichst bienenfreundlich zu gestalten!

Bietet euren summenden Gästen zusätzlich zu den Pflanzen eine geeignete Wasserstelle an, bei der sie leicht an den Wasserrand gelangen ohne hineinzufallen – hier eignen sich zum Beispiel kleine Vogeltränken oder andere flache Wasserbehältnisse.

Außerdem solltet ihr darauf achten, in eurem Garten verschiedene Möglichkeiten an Nist- und Schlafplätzen zu schaffen. Es eignen sich dafür unter anderem kleine Stapel Totholz oder übereinander gestapelte Steine, die Ritzen und kleine Löcher bieten. Solltet ihr Wege anlegen, dann könnt ihr zudem darauf achten, dass sie entweder aus Kies bestehen oder aber größere Fugen aufweisen. Alternativ dazu könnt ihr natürlich auch gleich ein oder mehrere Insektenhotels in euren Garten integieren. Diese gibt es bereits fertig zu kaufen oder aber: Do it yourself!

Achtung! Da gerade Wildbienen äußerst empfindlich auf Pestizide oder chemische Pflanzenschutzmittel reagieren, seht bitte davon ab, diese in eurem Garten zu verwenden. Auch chemischen Dünger solltet ihr vermeiden. Nutzt stattdessen lieber Biodünger oder Humuserde aus eurem Kompost!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Anlegen eures Bienengartens mit dem 123Gartenplaner!

Plane den Garten Deiner Träume.
Einfach online. Wann, wo und wie Du willst.

123Gartenplaner ist eine digitale Marke & Dienstleistungsangebot von Janzen und Strauß GbR und Primiere Agentur für Kommunikation GmbH