Obstbäume im Garten

Obstbäume im Garten haben einige Vorteile: von schönen Blüten über kühlenden Schatten im Sommer bis hin zu reicher Ernte eures Lieblingsobstes! Habt ihr bereits einen oder mehrere Obstbäume in eurem Garten oder plant ihr, welche zu pflanzen? Mit dem 123Gartenplaner habt ihr die Option, Obstbäume in eurem Garten zu platzieren und einzuplanen.

Garten

Gartenplaner

Gartentipps

Florian Strauß
Florian Strauß
· 3 min Lesedauer

Obstbäume im Garten haben einige Vorteile: von schönen Blüten über kühlenden Schatten im Sommer bis hin zu reicher Ernte eures Lieblingsobstes! Habt ihr bereits einen oder mehrere Obstbäume in eurem Garten oder plant ihr, welche zu pflanzen? Mit dem 123Gartenplaner habt ihr die Option, Obstbäume in eurem Garten zu platzieren und einzuplanen. Was ihr bei der Auswahl, dem Pflanzen und später bei der Pflege von euren Obstbäumen beachten solltet, erklären wir euch in diesem Beitrag.

Sorte und Größe

Solltet ihr noch keinen Obstbäume in eurem Garten haben, aber gerne welche pflanzen wollen, müsst ihr euch als erstes Gedanken darüber machen, welche Sorte es überhaupt werden soll und in welcher Größe! Neben dem Offensichtlichen, nämlich welches Obst ihr selber am liebsten esst, gibt es dabei noch einige andere Dinge beachten: Ihr müsst bei der Auswahl zum Beispiel auch darauf Rücksicht nehmen, wie groß euer Garten ist, wie der Boden dort beschaffen ist und in welcher Region ihr wohnt. Abhängig davon kommen vielleicht einige Sorten oder Baumgrößen gar nicht erst für euch in Frage. Zudem überlegt euch, wie viel Zeit ihr investieren wollt und könnt, denn abhängig von der Sorte und der Größe erfordern Obstbäume mehr oder eben auch weniger Pflege. Und was macht ihr, wenn ihr euch an eurem Lieblingsobst dann satt gegessen habt? Auch über die Lagerung und (Weiter-)Verarbeitung eurer Ernte gilt es sich unbedingt vorab Gedanken zu machen.

Kauf und Einpflanzen

Habt ihr euch für eine Obstbaumsorte und die für euren Garten passende Größe entschieden, geht es an den Kauf und dann ans Pflanzen. Der richtige Standort in eurem Garten sowie die richtige Zeit zum Pflanzen ist natürlich abhängig von Sorte und Größe. Achtet beim Kauf eurer Obstbäume unbedingt auf Qualität. Wählt Bäume aus, die gerade wachsen und keine Anzeichen eines Ungezieferbefalls aufweisen. Erkundigt euch außerdem noch einmal in der Baumschule genau danach, welche Dinge ihr in Zukunft bei eurer ausgewählten Baumsorte beachten solltet. Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür, wie man Obstbäume dann richtig im Garten einpflanzt, findet ihr übrigens hier.

Pflege

Um eine reiche Ernte zu bekommen, solltet ihr eure Obstbäume regelmäßig zurückschneiden. Je nach Sorte müsst ihr dabei unterschiedliche Dinge beachten, angefangen beim Schnittzeitpunkt über das am besten dafür geeignete Werkzeug bis hin zur Form, in die ihr eure Bäume schneiden solltet. Damit eure Bäume gesund bleiben, gut wachsen und viele Früchte bilden, solltet ihr sie außerdem regelmäßig düngen. Beim Düngen habt ihr, ebenfalls abhängig von eurer Obstbaumsorte, die Wahl zwischen Düngern aus dem Fachhandel oder organischen Naturdüngern. Je nachdem, auf welchen Dünger eure Wahl fällt, ist dann auch die Ausbringung teilweise unterschiedlich.

Befruchtung

Obstbäume sind darauf angewiesen, durch Bestäuber wie Insekten befruchtet zu werden. Um also sicherzustellen, dass ihr zur Erntezeit auch wirklich viel Obst an euren Bäumen habt, könnt ihr bei der Befruchtung ein wenig nachhelfen. Versucht dafür, möglichst viele bestäubende Insekten wie Bienen oder auch Hummeln in euren Garten zu locken. Ihr könnt dafür zum Beispiel heimische Blütensträucher und Frühjahrsblüher in euren Garten pflanzen. Zusätzlich dazu solltet ihr auch über Insektenhotels oder Hummelkästen nachdenken, um den Insekten einen Unterschlupf zu bieten. Bedenkt beim Thema Befruchtung außerdem, dass Apfel-, Birnen- und viele Süßkirschenbäume nicht selbstbefruchtbar sind. Sie benötigen deshalb eine andere Sorte in der unmittelbaren Umgebung, um befruchtet werden zu können und somit zur Erntezeit auch Früchte zu tragen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Planung von Obstbäumen in eurem Garten mit dem 123Gartenplaner!

Plane den Garten Deiner Träume.
Einfach online. Wann, wo und wie Du willst.

123Gartenplaner ist eine digitale Marke & Dienstleistungsangebot von Janzen und Strauß GbR und Primiere Agentur für Kommunikation GmbH